Rayanas Garten - Alternative Heilmethoden

Über mich

Rayana
Copyright© Rayana

Im Alter von 20 Jahren fing ich an, in die Welt zu reisen und jedes Mal war ich schwer beeindruckt von den Einheimischen, die mit einfachen Mitteln ihre Familien ernährten und Krankheiten heilten.

Meine Vision ist es, Menschen in die Selbstheilung zu führen, damit sie in größtmöglicher Qualität leben können. Ziel ist es herauszufinden, warum die Krankheit entstanden ist, um eine Heilstrategie zu entwickeln und damit das jedem Menschen eigene Heilungspotential zu aktivieren und sein Energiesystem zu verstärken. Schon Hippokrates sagte: „Die Naturkräfte in uns sind die wahren Heiler unserer Krankheiten.“

Aufgrund meiner unterschiedlichsten Ausbildungen in den letzten 10 Jahren, u.a. Chi-Heilung, Geistheilung, Medialität und Trancehealing nach britischer Tradition, finde ich auch für dich den richtigen Weg.

Durch alternative Heilmethoden, wie z.B. energetisches Heilen, Heilen mit Farben, Chakrenstärkung, Trancehealing uvm., werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und der Veränderungsprozess kann beginnen. Auch das Besprechen einer Gürtelrose und die geistige Wirbelsäulenaufrichtung zählen zu den alternativen Heilmethoden.

Generell sollte man sich liebevoll um den eigenen Körper kümmern und ihm zuhören, da er unglaublich weise ist. Wenn er uns durch Krankheit etwas signalisiert, haben wir dadurch die Möglichkeit, unser bisheriges Verhalten zu ändern und einen gesünderen Weg einzuschlagen.

Da einige Erkrankungen über Jahre hinweg unerkannt bleiben, kann es sein, dass mehrere Sitzungen nötig sind, bis sie wieder gehen. Es kann aber auch sein, dass eine einzelne Sitzung völlig ausreicht. Und es kann Heilung geschehen.

Allerdings kann, darf und will ich kein Heilungsversprechen machen.

Gesund zu sein, ist die bewusste Entscheidung, ein erfülltes Leben zu genießen. Lass uns damit beginnen!

Ruf mich an unter 0173 8035878 oder schreibe mir eine Nachricht.











Mit dem Absenden gibst du mir die Erlaubnis, dich zu kontaktieren. Wenn du eine E-Mail von mir bekommst, dann findest du an ihrem Ende einen Link, mit dem du diese Erlaubnis widerrufen kannst. Natürlich gebe ich deine E-Mail-Adresse an niemanden weiter und alles andere wird ebenso höchst vertraulich von mir behandelt.